Herzlich willkommen!


Die Geschichte von ASKANIA beginnt 1871, als der Erfinder Carl Bamberg, Sohn eines Uhrmachers und Schützling von Carl Zeiss, in Berlin die Wurzeln von ASKANIA begründet und seiner Zeit weit vorauseilende Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen herstellt. Sein Unternehmen erlebt dank herausragender Innovationen und extrem verläßlicher Technik ein rasantes Wachstum.
ASKANIA - SO TICKT BERLIN ..



ASKANIA AG
Kundenservice Manufaktur Verkauf

Rosenthaler Str. 40/41, Hackesche Höfe, Hof 1
D- 10178 Berlin

Öffnungszeiten:
Service
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr

Verkauf
Mo-Do 10:00-20:00 Uhr
Fr-Sa 12:00-20:00 Uhr
So 11:00-19:00 Uhr (Ausstellung)

Tel: +49 (0) 30 240 831 69
Fax: +49 (0) 30 240 831 94
service@askania-berlin.de
Reservieren Sie hier einen Parkplatz

ASKANIA Uhrensalon
Museum & Verkauf

Uhlandstr. 179/180,
D- 10623 Berlin

Tel: +49 (0) 30 810 358 95

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
uhrensalon@askania-berlin.de

ASKANIA AG
Office
Lützowplatz 5
D- 10785 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr

Tel: +49 (0) 30 200 897 0
Fax: +49 (0) 30 200 897 125
info@askania-berlin.de


BERLINER WELTEN

Im Februar 2014 haben wir unsere Reihe "BERLINER WELTEN" mit Motiv 1 gestartet. Mit wachsamen Augen durchstreifen unsere Teammitglieder die Stadt und lassen sich inspirieren. Die spannende Metropole Berlin hält mit ihren Gegensätzen noch viele Motive für uns bereit. Das Team ASKANIA

News - SO TICKT BERLIN ...

 

ASKANIA Premiumuhr für den guten Zweck

Sie bieten hier auf eine Premiumuhr aus der Berliner Uhrenmanufaktur Askania und unterstützen damit das Herbstferienprogramm der Arche in Berlin-Hellersdorf. Mit dem Erlös sollen Zutaten für verschiedene Pizzen, Süßigkeiten und Getränke für alle Kinder finanziert werden. Außerdem wird es ein großes Kinderschminken und eine Bastelaktion geben. Damit wir mit den Kindern „die größte Pizza der Welt“ backen können, hoffen wir auf eine rege Beteiligung und viele Gebote auf diese schöne Uhr. Originalpreisreis: 595 €



Die Jahrgangsuhr QUADRIGA 2016

Die QUADRIGA 2016 mit Meisterhaft veredeltem Handaufzugswerk (Brücken mit Wellenguillochierung, gebläute Schrauben), Kleinzeiger-Zentralsekundenindikation, kannelierter Lünette aus Edelstahl, Saphirglas, Sichtboden, echtes Kroko-Lederband und einem Durchmesser von 40 mm. Limitiert auf 145 Exemplare. Preis: 4.450 €



ASKANIA wieder Hauptsponsor des Deutschen Traber-Derbys

Für die Dauer von 10 spannenden, aufregenden und erlebnisreichen Tagen war ASKANIA wieder Premiumpartner des Deutsches Traber-Derbys auf der Trabrennbahn Berlin-Mariendorf. Beim größten Pferderennen Deutschlands wurden wieder viele schöne Preise von ASKANIA unter anderem an die Sieger des ASKANIA-Rennens, der Tombola und des Hutwettbewerbs überreicht. www.berlintrab.de

© Agentur Baganz

 

Ein Meisterwerk im ersten Lehrjahr

Unser Azubi, Marvin Klein, hat zum Abschluss des ersten Lehrjahres ein wares Meisterwerk erschaffen. In ca. 800 Arbeitsstunden hat er eine Tischuhr aus dem "A" des ASKANIA Logos mit verschiedensten Materialien (Messing, Stahl, Stein und Neusilber) gebaut. Weiter so Marvin!

Merkmale:
- Handgesägte und gefeilte Platinen
- 10 Handgefertigte Lager
- Zierschliff auf Pendellinse und Federhaus (Sonnenschliff)
- Zierschliff auf Platine (Strichschliff)
Werk: Hermle 791-081
Gangreserve: 8 Tage
Funktionen: Stunde, Minute
Platine: Messingplatte (Höhe 30cm, Breite 12cm, Tiefe 6cm)
Sockel: Stein (Schwarzer Granit) 20cm X 20cm Stärke 3cm

 

ASKANIA auf den Classic Days 2016

Es war ein Wochenende voller Attraktionen auf den Classic Days Berlin 2016. Das wieder mit mehr als 2.000 historischen Fahrzeugen ein Publikumsmagnet für Oldtimerfans aus ganz Deutschland und Europa war. Dieses Jahr waren auch wir dabei und luden in unsere Zeltpagode (Nähe U-Bhf Uhlandstr.) oder nur 100 m entfernt in unserem Uhrensalon mit einem Glas Prosecco oder Wein ein. Es war ein rundum gelungenes Wochenende.